Trump zu Giftgasangriff in Syrien: alle Optionen in Betracht ziehen

Die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen bezeichnete den möglicherweise hinter dem Angriff auf syrische Zivilisten stehenden Präsidenten Bashar al-Assad als “Monster”. Russland bezweifelte die Echtheit des Angriffs und sprach von “Fake News”. …
LESEN SIE MEHR : http://de.euronews.com/2018/04/10/trump-zu-giftgasangriff-in-syrien-alle-optionen-in-betracht-ziehen

euronews: der meistgesehene Nachrichtensender in Europa.
Abonnieren Sie! http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=euronewsde

euronews gibt es in 13 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels

Auf Deutsch:
Internet : http://de.euronews.com
Facebook: https://www.facebook.com/euronews
Twitter: http://twitter.com/euronewsde
Google+: https://plus.google.com/u/0/b/101036888397116664208/113171012041187764998/posts?pageId=101036888397116664208




  • Kommentar verfassen / Write a comment

    Scroll Up