Wie fühlen sich Migranten in Deutschland? (1) | taff | ProSieben

Fremdenfeindlichkeit ist in Deutschland grade ein großes Thema. Was sagen Migranten dazu und wie fühlen sie sich gerade in dieser schweren Zeit?


***************************************

► Reise dich um die Welt: http://bit.ly/taffReisen
► Ganze Folgen: http://bit.ly/p7taff
► taff bei Facebook: https://www.facebook.com/taff
► Folge uns bei twitter: https://twitter.com/taffnet

***************************************

taff — das Lifestyle-Magazin auf ProSieben mit Annemarie Carpendale, Rebecca Mir, Daniel Aminati und Thore Schölermann.

Die Moderatoren berichten im Lifestyle Magazin taff montags bis freitags um 17 Uhr auf ProSieben über Stars, Trends und Lifestyle.
In den verschiedenen Rubriken werden so zum Beispiel die lustigsten Internetvideos vorgestellt, das Neueste des Tages besprochen oder die aktuellsten Trends und Styling-Tipps gezeigt. Natürlich bekommt ihr bei taff auch exklusive Einblicke in ProSieben Formate wie „Germany’s Next Topmodel” oder „The Voice of Germany”.

Und wer von unseren Moderatoren nicht genug kriegen kann oder sich schon immer gefragt hat, was Annemarie, Rebecca, Daniel und Thore eigentlich während der Werbepause treiben, hat jetzt die Chance, in unseren Backstage-Clips einen Blick hinter die Kulissen zu werfen!

Viel Spaß bei taff — life. style. smile.

Impressum:
http://www.studio71.com/impressum/


Unsere Türken | Reportage | NDR

Die Spannungen zwischen Berlin und Ankara gehen nicht spurlos an den Deutschtürken vorbei. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag von Panorama – die Reporter zeigt: Ein zunehmender Teil der Deutschtürken entfremdet sich von Deutschland. Eine Mehrheit der Befragten sagt sogar, das Verhältnis zu den Deutschen habe sich im Zuge der Regierungsstreitigkeiten deutlich verschlechtert. Darum hat sich Panorama-Reporterin Esra Özer, selbst in Istanbul geboren, umgehört. Viele unterstützen Erdogan nicht, weil sie einfach alles gut finden, was er macht. Aber er gibt vielen ein Gefühl von Zugehörigkeit, das ihnen hier fehlt: Stolz auf die andere Heimat, die heute wirtschaftliche stärker und selbstbewusster scheint. Doch nur etwa 29 Prozent unterstützen Erdogans harten politischen Kurs seit dem Putsch. Aber weitaus mehr Deutschtürken (44 Prozent) halten die deutsche Kritik an Erdogan für ungerecht. Es scheint, als würden sie die Kritik an Erdogan als Kritik an der Türkei sehen, persönlich nehmen.


https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama_die_reporter/Unsere-Tuerken,sendung730902.html


Putin auf deutsch zur Migrationspolitik

Eine Rede des russischen Präsidenten Putin am Wochenende befasste sich umfassend mit der russischen Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik.


Zum einen geht es um den Schutz Russland vor illegaler Migration, die Putin als eine Ursache der europäischen Probleme mit extremistischen Gewalttaten sieht. Um anderen geht es aber auch um eine Verbesserung der Integration legal eingewanderter Menschen nach Russland und die Maßnahmen der Russischen Regierung hierzu – denn Russland war in seiner Geschichte immer auch Ziel von Migration, gerade aus mittelasiatischen GUS-Staaten. Die Übersetzung der Rede wird wie immer unterstützt von den Liden und Denz Sprachschulen Moskau und Sankt Petersburg, wo Ausländer in Russland die Landessprache lernen können.

russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru


Russland als Einwanderungsland

Während sich Deutschland erst seit zwei Jahren als Einwanderungsland fühlt ist dieser Status für Russland bereits seit vielen Jahrzehnten Fakt.


Große Mengen an Zuwanderern sind aber nicht die viel diskutierten rückkehrenden Aussieder oder gar die schlagzeilenträchtigen einheimischen Deutschen, die gen Russland aufbrechen. Die zahlenmäßig größten Gruppen sind rückwandernde Russen aus ehemaligen Sowjetrepubliken vor allem in Mittelasien sowie – ebenfalls aus Mittelasien – dortige Einheimische, die zur Arbeitssuche nach Russland strömen – legal ebenso wie illegal. Während erstere von den Russen fast einhellig begrüßt werden, ist die Meinung zu den zweiten gespalten und das hat gar nichts mit dem Kirgisen zu tun, der als Täter des Anschlags in Sankt Petersburg gilt.

Anastasia Petrowa informiert aus Moskau. Sie wird übrigens nach diesem Video zu unserer schreibenden Abteilung wechseln und so gibt es in Kürze von ihr bei uns zwar leider nicht mehr so viel zu sehen – aber dafür umso mehr zu lesen. All ihre Videos – und die von Julia in ihrer Zeit vor Russland.direct gibt es online unter http://www.moskau.life

russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru

Unsere Gratis News-App für iOS und Android findet Ihr unter https://www.crowdtv-apps.com/de/creator/russland-news.php

Videoreihen mit eigenen Homepage:
Russland.direct – Infos und Russlandexperten mit Julia Dudnik – http://www.russland.direct
Moskau.life – Politik mit Anastasia Petrowa – http://www.moskau.life
Petersburg.life – russische Metropole hautnah mit Anna Smirnowa http://www.petersburg.life
Russisch.life – Russisch lernen mit Anna Kotschewa – http://www.russisch.life

russland.NEWS bei Facebook: https://www.facebook.com/russland.ru
russland.NEWS bei Instagram: https://instagram.com/russland.news
russland.NEWS bei Twitter: https://twitter.com/russlandru
russland.NEWS bei Tumblr: http://russlandtv.tumblr.com/
russland.RU bei VK: https://vk.com/public55103096


Flüchtlingsquelle Russland

Nach unserem letzten Video “Flüchtlingsziel Russland” wollten viele Zuschauer, dass wir uns auch einmal mit der Hauptquelle von Flüchtlingen aus Russland heraus beschäftigen: Tschetschenien.


Warum kommen von dort Menschen nach Deutschland? Was ist der Hintergrund der vielen Berichte über die Diskreminierung insbesondere von Homosexuellen? Wie viele werden wirklich als Flüchtlinge anerkannt, wie viel abgelehnt oder kehren freiwillig zurück? All diese Fragen beantwortet unsere Video-Redakteurin Julia Dudnik in ihrem Beitrag unter Nutzung valider Quellen. Julia´s Sendung Russland.direct – eigene Homepage http://www.russland.direct – gibt es immer Sonntags bei russland.TV mit aktuellen News, Interviews und Hintergründen aus Moskau.

russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru

Unsere Gratis News-App für iOS und Android findet Ihr unter https://www.crowdtv-apps.com/de/creator/russland-news.php

Videoreihen mit eigenen Homepage:
Russland.direct – Infos und Russlandexperten mit Julia Dudnik – http://www.russland.direct
Moskau.life – Politik mit Anastasia Petrowa – http://www.moskau.life
Petersburg.life – russische Metropole hautnah mit Anna Smirnowa http://www.petersburg.life
Russisch.life – Russisch lernen mit Anna Kotschewa – http://www.russisch.life

russland.NEWS bei Facebook: https://www.facebook.com/russland.ru
russland.NEWS bei Instagram: https://instagram.com/russland.news
russland.NEWS bei Twitter: https://twitter.com/russlandru
russland.NEWS bei Tumblr: http://russlandtv.tumblr.com/
russland.RU bei VK: https://vk.com/public55103096


Deutschtürken: Fremd in der Heimat | Panorama | NDR

Die Spannungen zwischen Berlin und Ankara machen sich bemerkbar – werden Deutsche und Türken sich tatsächlich fremder? Panorama-Reporterin Esra Özer hat sich umgehört.


http://www.daserste.de


Panorama – die ganze Sendung | Panorama | NDR

Deutschtürken: Fremd in der Heimat; Öffentlich-Rechtliche in der Schweiz: Einfach mal abschaffen?; Preisausschreiben unter Nazis: ‘Warum sind Sie in der NSDAP?’


http://www.panorama.de


“Wo kommen Sie denn eigentlich her?” | Kulturjournal | NDR

“Wo kommen Sie denn eigentlich her?” Diese Frage hören Menschen mit Migrationshintergrund häufig in Deutschland. Ab einer gewissen Hautfarbe wird die Herkunft offenbar wichtig.


http://www.ndr.de


How to whitelist website on AdBlocker?

How to whitelist website on AdBlocker?

  1. Click on the AdBlock Plus icon on the top right corner of your browser
  2. Click on "Enabled on this site" from the AdBlock Plus option
  3. Refresh the page and start browsing the site
Scroll Up