Paar zum Küssen gezwungen – TV total classic

Die Bevölkerung schrumpft dramatisch. Aus diesem Grund muss Stefan Raab in die Trickkiste greifen und versucht die Zuschauer geil zu machen.


Die ganze Folge auf MySpass: http://www.myspass.de/4667

Jetzt Abonnieren: http://bit.ly/1aYTIZV

MySpass bei facebook: http://www.facebook.com/myspass
MySpass bei twitter: https://twitter.com/MySpassde


Klaas interviewt Bürgerinnen und Bürger | Ein Mann, eine Wahl | ProSieben

Wie sieht Deutschland in 10 Jahren aus? Auf der Suche nach Meinungen und Antworten hat sich Klaas unter die Menschen gemischt und interessante Thesen erfahren können.


► Alle Highlights aus „Ein Mann, eine Wahl“: http://bit.ly/2yaROCp

► Das Interview mit Alice Weidel und alles weitere auf: https://www.prosieben.de/tv/ein-mann-eine-wahl

***************************************
Für seine neue Politiksendung trifft Klaas Heufer-Umlauf auf Deutschlands Spitzenpolitiker. Ein Mann, drei Ichs: Der liberale, der linke und der konservative Klaas wohnen gemeinsam in einer WG.
Ein Mann, eine Wahl
_______________________
Impressum:
http://www.studio71.com/impressum/


Russlands meistgehasste Herrscher

Vor kurzem wurden die Russen repräsentativ befragt, welche der langjährigen Herrscher ihrer jüngeren Geschichte mehr Glück oder mehr Unglück über das Land gebracht haben.


Uns interessiert in unserem Beitag vor allem, welche Präsidenten oder Generalsekretäre hierbei am schlechtesten abgeschnitten haben und warum – welches also im Nachhinein die “meistgehassten” Herrscher sind. Das Ergebnis dürfte Russland-Unerfahrene überraschen. Bei gleich vier der acht untersuchten Persönlichkeiten (Putin, Jelzin, Gorbatschow, Breschnew, Chruschtschow, Stalin, Lenin und Zar Nikolaus II.) überwogen die negativen Stimmen, zum Teil deutlich. Anna Gamburg fasst im Rahmen unserer Reihe Russland.direct die Ergebnisse der Untersuchung zusammen.

russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru


Russland ein Doping-Sumpf?

Davon, dass in Russland Doping generell eine Art vom Staat organisierte Sportkriminalität ist, darin besteht in großen deutschen Zeitungen Einigkeit und der Ruf nach einer generellen Sperre aller Russen für die Olympischen Spiele wird bereitwillig transportiert.


Die russische Bevölkerung denkt nach wie vor in ihrer großen Mehrheit, dass die Dopingfälle zwar wahr sind, aber Doping in ihrem Land nicht verbreiteter als anderswo. Kritische Beobachter führen das oft auf die einseitige Berichterstattung großer russischer Medien zurück. Julia Dudnik von russland.TV hat deswegen Studenten befragt, die auch deutsch können und sich so von beiden Seiten informieren, was sie denken. Ein Video im Rahmen unserer Reihe Russland.direct mit Anna Gamburg.

russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru


Was die Russen bewegt

Welche Themen beschäftigen die Russische Bevölkerung aktuell? Waren die Fragen, die Putin bei seiner jüngsten Fragestunde gestellt wurden, wirklich so etwas wie eine repräsentative Auswahl der Sorgen der Bürger?


Diese Frage kann sehr einfach beantwortet werden, denn unabhängige Umfrageinstitute beobachten auch in Russland, was die Menschen bewegt und gerade im Hinblick auf den großen TV-Event und aufgrund der anhaltenden Wirtschaftskrise des Landes waren sie besonders aktiv. Und bei uns erfahrt Ihr natürlich am besten, was die Menschen in Russland bewegt, was sie eher kalt lässt und dennoch ins TV wandert und ob sie ihrer Regierung zutrauen, mit der aktuellen Krise fertig zu werden.

russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru


Russland im Korruptionsstrudel

Ein unerfreuliches, aber leider auch sehr wichtiges Dauerthema in Russland ist die allgegenwärtige Korruption.


Auch die langjährige Regierung Putins, sonst von der Bevölkerung mehrheitlich positiv beurteilt, hat in diesem Bereich keine Verbesserung gebracht. Die Korruption gleicht einem Studel, der Russland immer wieder hinab zieht, egal was versucht wird, um heraus zu kommen. Anna Gamburg wirft im Rahmen unserer Reihe Russland.direct ihren Fokus vor allem darauf, wie die Russische Bevölkerung über dieses Thema denkt und wo ihr die Korruption persönlich begegnet – wie immer bei uns gestützt auf repräsentative, verlässliche Zahlen.

russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru


Die Russen und Tschernobyl

Die Russen haben auch dreißig Jahre danach ein ganz besonderes Verhältnis zur Reaktorkatastrophe von Tschernobyl, die sich heute zum 30. mal jährt.


Denn viele Liquidatoren, die nach dem GAU eingesetzt waren und oft kurz danach gestorben sind, stammen aus dem Westen den Landes und Tschernobyl war zum Zeitpunkt der Katastrophe noch nicht einmal Ausland. russland.TV berichtet vom Gedenken und wie die Russen die Sicherheit ihrer eigenen Atomkraftwerke heute einschätzen.

russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru


Sowjet-Nostalgie in Russland

Sowjet-Nostalgie in Russland liegt im Trend.


Der Anteil der Russen, der den Zusammenbruch der UdSSR als Unglück empfindet, steigt seit 2012 von Jahr zu Jahr, während er davor außer in der Finanzkrise am Zurückgehen war. Gerade zum jetzt wieder kommenden Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs schwappt eine rieisige Nostalgiewelle über das Land. Nur die Jüngsten im Land werden weniger von ihr infiziert. Anna Gamburg mit Informationen zum Verhältnis der Russen zu ihrer jungen Vergangenheit.

russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru


Moskau: Siegestrubel ohne Krieg!

Wie feiern die jungen Moskauer den Siegestag?


Dabei sind sie schon und am Gedenken an die Verstorbenen des Zweiten Weltkriegs aktiv und kreativ beteiligt. Doch alles geht im breiten Volk wesentlich friedlicher vonstatten, als etwa am Roten Platz. Gerade unter den Jüngeren ist das Bewusstsein da, dass der Kampf Teil der Geschichte ist, wenn man nur die richtigen Lehren aus ihm zieht: Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!

russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru


Aktuelle Ängste der Russen

Trotz ungelöster internationaler Konflikte spielt im Bewusstsein der Russen und bei ihren Ängsten und Sorgen die eigene Wirtschaft momentan die mit Abstand größte Rolle.


Das belegt auch eine Umfrage des Instituts WZIOM – ein Neustart etwa der Handelsbeziehungen in die EU würde – auch wenn er nach dem negativen G7-Votum unwahrscheinlicher geworden ist, in der russischen Bevölkerung sehr gut ankommen. Ein Beitrag im Rahmen unserer Reihe Russland.direct mit Anna Gamburg, die unter http://www.russland.direct eine eigene Homepage besitzt.

russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru


How to whitelist website on AdBlocker?

How to whitelist website on AdBlocker?

  1. Click on the AdBlock Plus icon on the top right corner of your browser
  2. Click on "Enabled on this site" from the AdBlock Plus option
  3. Refresh the page and start browsing the site
Scroll Up