LEICHTATHLETIK-WM: So reagiert das Netz auf die Startblockkameras in Doha

Hitze und umstrittene Kameras in Startblöcken belasten die Leichtathletik WM in Doha. WELT-Redakteur Paul Willmann befasst sich mit den Reaktionen der Athleten und aus den sozialen Netzwerken. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team Der WELT Nachrichten-Livestream […]

BERUFSWUNSCH YOUTUBER: Wie US-Kids im Sommercamp zu Vloger werden

Astronaut, Pilot oder Lokführer – der Traumberuf vieler Kids in Amerika geht in eine ganz andere Richtung. Darauf haben sich die Veranstalter der beliebten Ferienlager in den USA eingestellt. Neben den Aktivitäten in der Natur können Kinder und Jugendliche Kurse Videoschitt und kreative Berichterstattung in digitalen Medien belegen. Denn der wahre Traumberuf vieler Kids ist […]

FRIEDMAN SCHAUT HIN: Antisemitismus in Deutschland

Wie alltäglich ist Antisemitismus heute – wieder – in Deutschland, und wie erleben ihn deutsche Juden? Michel Friedman spricht mit Jugendlichen, dem Restaurantbetreiber Yorai Feinberg und dem Rapper Ben Salomo über ihre Erfahrungen. „Judenhass ist da. Er ist auch in der jüngeren Generation da. Er ist in der bürgerlichen Mitte da. Er ist enthemmter da. […]

„ENDE GELÄNDE“: Bauer sauer auf rücksichtslose Klimaaktivisten

Die Felder von Bauer Willi Krämer-Schillings wurden durch die Anti-Braunkohle-Demonstrationen am letzten Wochenende arg in Mitleidenschaft gezogen. Der Landwirt macht seinem Ärger via Twitter etwas Luft und bekommt einen zynischen Kommentar von einem Berliner Grünen. Georg Kössler sieht die Trampelpfade durch die Felder als Kollateralschaden in der Klimadebatte. Sein Parteichef Robert Habeck hat wohl eine […]

DIE ZERSTÖRUNG DER CDU: Nur die SPD traut sich Rezo zu antworten

Außenminister Heiko Maas hat für eine stärkere Vermittlung von Politik über soziale Medien plädiert. «Viele von uns haben noch nicht erkannt, dass sie auch die Art, wie heute kommuniziert wird, digital und über soziale Medien, für die Politik nutzen können und müssen», sagte der SPD-Politiker «t-online.de». Politiker seien manchmal zu selbstfixiert. «Für das, was wir […]

MARSCH NACH NORDEN: Flüchtlingsdruck auf den Balkan und Südeuropa steigt

Die «Alan Kurdi» der Regensburger Organisation Sea-Eye hatte Mitte der Woche im Mittelmeer 64 Migranten aufgenommen und sucht seitdem einen Hafen zum Anlegen. Auch in Griechenland entladen sich Frust und Wut von Migranten gegen die Polizei. In Sozialen Medien wurde zu einem langen Marsch nach Norden aufgerufen. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher […]

Social Media Week in Hamburg:

„Große Reichweite bringt große Verantwortung mit sich“ – das ist das Motto der diesjährigen „Social Media Week“ in Hamburg, die heute zu Ende geht. Seit Anfang der Woche haben Branchenexperten, Medienvertreter und private Nutzer über neue Entwicklungen und Herausforderungen sozialer Medien diskutiert. Im Mittelpunkt stand auch die Rolle von so genannten „Influencern“, also von Personen, […]

TEXTEN STATT REDEN:Wie WhatsApp unsere Kommunikation verändert

Zehn Jahre ist WhatsApp mittlerweile auf dem Markt und hat die Kommunikation verändert. Wurde früher noch angerufen, gibt es jetzt Textnachrichten. Doch seit dem Zusammenschluss mit Facebook sind viele Nutzer gegenüber WhatsApp misstrauisch geworden. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer […]

Facebook: Kartellamt schränkt Daten-Sammlung ein

Nach Ansicht des Bundeskartellamts missbraucht Facebook seine Marktmacht bei der Sammlung von Daten. Facebook dürfe nicht mehr so einfach Daten zu Nutzerprofilen hinzufügen, die gar nicht aus der Nutzung von Facebook selbst stammen, sondern zum Beispiel anfallen, wenn Facebook-Nutzer die Dienste der Tochterfirmen Instagram oder WhatsApp nutzen – oder auf anderen Websites unterwegs sind. Derzeit, […]

16-JÄHRIGE KLIMA-AKTIVISTIN: Greta Thunberg reagiert auf Kritik

Mit ihren Äußerungen auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos hat sich Greta Thunberg nicht nur Freunde gemacht. In einem Interview äußerte sich die junge Umwelt-Aktivistin zu den Vorwürfen in den sozialen Medien. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis – das […]