ERSTE PROGNOSEN: Timmermans‘ Partei bei EU-Wahl in Niederlanden vorn

Briten und Niederländer haben den Auftakt zur Europawahl gemacht. In den Niederlanden startet die Wahl mit einer Überraschung. In Großbritannien zeichnet sich ein Triumph für die Brexit-Partei ab. Währenddessen haben Briten Schwierigkeiten, überhaupt wählen zu können. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke […]

Brits go to the polls in E.U. Parliament elections

The Washington Post’s Karla Adam spoke to voters in Britain on May 23, as they weighed in on which party they want representing them in the European Union Parliament amid Brexit negotiations. Read more: https://wapo.st/2MkzT8D. Subscribe to The Washington Post on YouTube: https://wapo.st/2QOdcqK Follow us: Twitter: https://twitter.com/washingtonpost Instagram: https://www.instagram.com/washingtonpost/ Facebook: https://www.facebook.com/washingtonpost/

Europawahl hat begonnen: Niederländer und Briten machen den Anfang

Etwa 418 Millionen Menschen in 28 Mitgliedstaaten sind in den kommenden vier Tagen aufgerufen, über die Zusammensetzung des EU-Parlaments zu entscheiden. Das erste Wahllokal öffnete um fünf Uhr am Flughafen Schiphol in Amsterdam: Mit den Niederlanden hat heute früh die Europawahl begonnen. Wenig später folgten die Briten – sie nehmen auch teil, weil der geplante […]

WELT INTERVIEW: Weber – „Die vermeintlichen Patrioten sind bereit, ihr Land zu verkaufen“

Manfred Weber will neuer EU-Kommissionspräsident werden. Im WELT-Interview spricht der CSU-Spitzenkandidat der EVP über den Brexit, den Skandal in Österreich und erklärt, mit welchen Mitteln er den Zulauf der Rechtspopulisten bremsen will. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis – […]

Volksabstimmung in der Schweiz: Mehrheit für schärferes Waffenrecht

Die Schweizer haben sich laut Hochrechnung bei einem Referendum mehrheitlich für eine Verschärfung des Waffenrechts in ihrem Land ausgesprochen. Das geänderte Gesetz sieht unter anderem vor, dass der Besitz halbautomatischer Waffen – mit einigen Ausnahmen etwa für Sportschützen – nicht mehr erlaubt ist. Damit könne die Schweiz eine EU-Richtlinie umsetzen. https://www.tagesschau.de/ausland/schweiz-waffenrecht-105.html

EUROPAWAHLKAMPF: Merkel und Weber stellen sich gegen Nationalismus

Bei einem Wahlkampfauftritt in Kroatien hielt Merkel ein entschiedenes Plädoyer gegen Nationalismus und Rechtspopulismus. Auch auf den Straßen in Berlin und Frankfurt geht es heute darum. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg […]

BREXIT UND DIE BÖRSE: „Hier herrscht weiter das Chaos“

Die Labour-Party hat die Brexit-Verhandlungen auf Eis gelegt. Carsten Brzeski, Chefvolkswirt der ING Deutschland, erklärt, was das für den Welthandel bedeutet. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ […]

WELT DOKUMENT: Kanzlerin Merkel – „Kein weiteres politisches Amt, egal wo es ist“

Angela Merkel schließt einen Wechsel auf einen wichtigen EU-Posten nach ihrer Kanzlerschaft aus. Die Ex-CDU-Chefin selbst hatte mit der Ankündigung, sich noch stärker für Europa einsetzen zu wollen, entsprechende Spekulationen ausgelöst. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis – das […]

Sechs EU-Spitzenkandidaten – ein Ziel

Wer tritt im Herbst die Nachfolge von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker an? Die europäischen Parteienfamilien haben sich mehrheitlich darauf festgelegt, dass sie nur jemanden wählen wollen, der als Spitzenkandidat oder Spitzenkandidatin bei der Europawahl angetreten ist. Umso wichtiger ist das einzige direkte Aufeinandertreffen der sechs wichtigsten Spitzenkandidaten in einer europaweit übertragenen Live-Debatte. http://www.tagesschau.de/europawahl/europakarte-interaktiv-101.html