China: Gesundheits-App im Kampf gegen Corona

In der kommenden Woche soll in Deutschland die Corona-Warn-App freigeschaltet werden – sie soll helfen, Infektionsketten schneller zu erkennen, nachzuverfolgen und zu stoppen. Auch in China setzt die Politik auf eine Smartphone-App – aber nicht wie hierzulande auf freiwillliger Basis. Auch die ARD-Korrespondenten in Peking machen ihre Erfahrungen mit der neuen Technik.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen