Jubiläum in der Villa Kunterbunt: Kinderbuch-Klassiker wird 75

Ein krankes Kind und eine Mutter mit blühender Fantasie – dieser Kombination verdankt die Welt die kunterbunten Geschichten über Pippi Langstrumpf. Das Mädchen mit den roten Zöpfen, das mit Äffchen, Pferd und einem Koffer voller Gold in der Villa Kunterbunt lebt, wird 75 Jahre alt. Das Jubiläum am 21. Mai fällt auf den Geburtstag von Astrid Lindgrens Tochter Karin Nyman. Denn für sie erfand die schwedische Schriftstellerin das Mädchen mit den Superkräften.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen