25 Jahre Reichstagsverhüllung: Werkschau des Künstlerpaares Christo und Jeanne-Claude

Im Sommer 1995 schaute die Welt staunend nach Berlin. Zu verdanken war es dem Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude: Sie haben damals den Reichstag mit einer schimmernden Plane komplett verhüllen lassen. Zum 25. Jubiläum der Kunstaktion zeigt das PalaisPopulaire in Berlin Werke von Christo und der 2009 verstorbenen Jeanne-Claude: Die Ausstellung „Christo and Jeanne-Claude: Projects 1963–2020“ eröffnet heute und läuft bis Mitte August.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen