Trotz Corona-Pandemie: Schweden bleibt gelassen

Schweden fährt in der Corona-Krise seinen eigenen Kurs. Die etwa zehn Millionen Einwohner im Land haben trotz der Pandemie viele Freiheiten: Kindergärten, viele Schulen und auch Restaurants zum Beispiel haben weiter geöffnet. Öffentliche Versammlungen sind erst ab mehr als 50 Personen verboten. Dennoch meldeten die Behörden zuletzt immer weniger Todesfälle.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen