Coronavirus: So ist die Situation im Kreis Heinsberg

Der Kreis Heinsberg am Niederrhein war der Hotspot der Corona Infektionen in Deutschland. Am Anfang der Infektionsketten stand eine Karnevalssitzung Mitte Februar. Kurze Zeit später hatte ein Ehepaar Covid-19, wenige Tage später gab es bereits 20 Infizierte, jetzt sind es mehr als 1400. Bereits im Februar wurden Schulen und Kitas geschlossen und Hunderte unter Quarantäne gesetzt. Eine Region, die zeigt, wie die Krise verlaufen kann.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen