KAMPF GEGEN CORONAVIRUS: Covid-19-Schutzmasken-Pflicht in Österreichs Supermärkten

Supermärkte in Österreich dürfen wegen des neuartigen Coronavirus künftig nur noch mit Atemschutzmasken betreten werden. Die Masken sollen vor den Märkten verteilt werden, so Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hatte zuvor eine Mundschutz-Pflicht beim Einkaufen angekündigt. Die Supermärkte würden voraussichtlich ab Mittwoch mit der Verteilung von Masken an den Eingängen beginnen. Derzeit werde noch auf Lieferungen gewartet.

Maas rief auch zur internationalen Zusammenarbeit bei der Produktion und Verteilung von medizinischen Gütern in der Corona-Krise auf. „Es darf nicht zu einem Kampf oder gar zu einem Krieg um Schutzausrüstung, Beatmungsgeräte oder Masken ausarten.“ Das sei derzeit eine der größten Aufgaben für die internationale Staatengemeinschaft. „Wenn wir das nicht hinbekommen, glaube ich, werden am Schluss alle, aber alle darunter zu leiden haben.“

#corona #coronavirus #covid19 #welt

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
Besuche uns auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2020 erstellt




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen