Auslieferungsverfahren gegen Assange begonnen

In London hat die Hauptanhörung im Auslieferungsverfahren gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange begonnen. Aktuelles zum Fall Assange: https://www.tagesschau.de/thema/assange/

Der 48-Jährige wurde in das Staatsgericht von Woolwich gebracht. Die US-Justiz wirft dem gebürtigen Australier vor, er habe der Whistleblowerin Manning geholfen, geheimes Material von US-Militäreinsätzen im Irak und in Afghanistan zu veröffentlichen. Assange drohen in dem Fall bis zu 175 Jahre Haft.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen