Thüringen: Minderheitsregierung möglich?

Rein rechnerisch gibt es nur zwei Bündnisse in Thüringen, die über eine Mehrheit verfügen würden: Rot-Schwarz und „R2G2“, also eine Koalition aus Linkspartei, SPD, Grünen und FDP. Ob eine dieser Konstellationen eine stabile Regierung bilden kann, ist äußerst fraglich. Nicht nur wegen der inhaltlichen Differenzen, sondern auch, weil CDU und FDP vor der Wahl ein Bündnis mit der Linkspartei explizit ausgeschlossen hatten.

Deshalb führen Beobachter und Politiker eine Minderheitsregierung als mögliche Lösung an. Das wäre ein Novum in Thüringen und war auch in der bundesrepublikanischen Geschichte bislang die Ausnahme.

Mehr Infos: https://www.tagesschau.de/inland/minderheitsregierung-105.html




Kommentar verfassen