Parlamentswahl in Polen

Die Wahlbeteiligung war hoch, das Ergebnis eindeutig: Als klarer Sieger aus der Parlamentswahl in Polen ist die national-konservative PiS-Partei hervorgegangen. Nach Auszählung der meisten Stimmen kommt die bisherige Regierungspartei auf knapp 45 Prozent. Die PiS wird wohl weiter ohne Koalitionspartner weiterregieren können. Politische Beobachter werten dies vor allem als eine Bestätigung für den Führungsstil von Parteichef Kaczynski.




Kommentar verfassen