Folgen des Klimawandels: Islands Gletscher verschwinden

Islands Gletscher schmelzen in Zeiten des Klimawandels so stark und so schnell, dass ein erster bereits zerflossen ist. Es ist eine Folge der Erderwärmung und des Klimawandels, die auf der sub-arktischen Insel hunderte Gletscher bedrohen. Wie verarbeitet und betrauert die Menschen im Land diesen Verlust?




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen