Europawahl: Schutz vor Fake News

Wenige Wochen vor der Europawahl wächst die Sorge bei Politik und Behörden vor gezielten Manipulationen. Im Fokus stehen soziale Netzwerke wie „Facebook“. Es geht um die Werbekampagnen der Parteien sowie um mögliche Falschinformationen, die von Nutzern gepostet werden. Die US-Präsidentenwahl gilt als Beispiel dafür, wie mit gezielter Desinformation demokratische Entscheidungsprozesse beeinflusst werden können. Angesichts anhaltender Kritik bemüht sich „Facebook“ um mehr Aufklärung.

Mehr Informationen auf tagesschau.de:
https://www.tagesschau.de/inland/facebook-lagezentrum-101.html




Kommentar verfassen