„Fridays for Future“ vs. Bayer: „Durch Monsanto gibt es enorme Klimaschäden“

Anlässlich der Bayer-Hauptversammlung in Bonn widmen sich die lokalen „Fridays for Future“-Proteste ganz dem Chemieriesen. WELT-Reporterin Marie Przibylla lässt sich erklären, warum die Bayer AG in den Augen der Schüler nicht an die Zukunft denkt.

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg

Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/
Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/
Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/
Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt
Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/

Video 2019 erstellt




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen