Anke Engelke und die Selbstoptimierer (1/2) | WDR Doku

Strom im Kopf – eine von vielen Optimierungsmethoden, an denen zurzeit geforscht wird. Schöner, schlauer, schneller und vor allem schlanker wollen wir sein. Der Drang, sich zu optimieren, ist so groß wie nie. Doch darf er unser Leben bestimmen? Oder wäre es nicht besser, zufrieden mit dem zu sein, was nicht optimal ist – wir aber nur schwer ändern können?

Mehr Infos: https://www1.wdr.de/fernsehen/menschen-hautnah/index.html




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen