Im Niemandsland: Abgewiesen an der deutschen Grenze

Vor einigen Monaten hat SPIEGEL TV noch über freundliche Deutsche und die positive Willkommenskultur berichtet. Heute, über eine Million Flüchtlinge und eine Silvesternacht später, sieht das ganz anders aus: Jetzt geht es nicht mehr um freiwillige Helfer, sondern um diejenigen, die am lautesten nach neuen Grenzzäunen schreien und eine Obergrenze für Flüchtlinge fordern. Was kaum jemand weiß: Für manche Flüchtlinge sind unsere Grenzen längst geschlossen.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen