Streichs Pokal-Philosophie: „Wir müssen gar nichts“

Der SC Freiburg hat die große Chance, in das Finale des DFB-Pokals einzuziehen und sich damit definitiv für den europäischen Wettbewerb der nächsten Saison zu qualifizieren. Für die Fans ist es das Spiel des Jahres, für Trainer Christian Streich nur ein „ganz normales“. Einzige Ausnahme: der Sieger sitzt im Bus nach Berlin.




Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen